Auswendig ist alles hinüber

Immer wieder stelle ich fest, wie alt ich bin. Zu alt für alles. Inwendig hat sich nicht viel geändert. Viel zu wenig. Aber auswendig ist alles hinüber. Diese ganze Körperangelegenheit. Das kann nicht gut gehen, denke ich dann. Irgendwann setzt doch die Wirklichkeit ein.

„Das kann nicht gut gehen“ habe ich wohl mit „das verdiene ich nicht“ von meiner Mutter geerbt. Bei ihr hab ich das immer krank gefunden. Es war krank. Und ich verdiene es auch, verdiene jeden einzelnen glücklichen Moment.

Gustav Klimt (1862–1918): Sitzender weiblicher Akt von vorne, gemeinfrei

Albert Edelfelt (1854 – 1905) : Porträt der Runensängerin Larin Paraske, gemalt 1893, gemeinfrei